Referenz

Kunde

Der Kunde ist in Annaburg, Kreis Wittenberg, in Sachsen-Anhalt im Bereich Holzverarbeitung tätig.

Er beschäftigt 8 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von € 680.000,00.

 

Beratungsthemen

Die Beratung am 19.06.2017 dauerte 14,5 Stunden und umfasste die Beurteilung des IST-Zustandes, das Aufzeigen des SOLL-Zustandes sowie die Konzepterstellung unter Einbeziehung öffentlicher Fördermittel zur Betriebsmittelfinanzierung.

 

Ergebnis

Das Unternehmen erhält ein ausgearbeitetes Konzept zur Vorlage bei der Bank. Die Investititionsbank stimmt der Kreditvergabe ohne Besicherung zu.

Die Beratung wird mit einem Beratungskostenzuschuss des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Höhe von € 2.400,00 gefördert.

 

Meinung des Kunden

"Ich möchte mich nochmal für die Arbeit des Herrn Gieseking bedanken. War gestern bei der Investitionsbank in Magdeburg zur Kreditvertragsunterzeichnung (€ 40.000,- / 2,95 %) ohne Besicherung."

"Natürlich dürfen Sie uns als Referenz benennen, zumal die Investitionsbank Ihre Zuarbeit als sehr gut bezeichnet hat."

Aktuelles 

Zuschüsse für Sachsens Firmenchefs

Seit dem 8. Februar 2019 können kleinere Unternehmen Investitionszuschüsse von 30 - 50 % über die neue Förderrichtlinie "Regionales Wachstum" beantragen.

| mehr »
Millionengeschenk für Start-ups und Investoren

Mit diesem Gesetz kommt die Bundesregierung Start-ups und ihren Geldgebern weit entgegen.

| mehr »
Verkäuferpersönlichheiten (m/w/d)

bundesweit gesucht

| mehr »