Referenz

Kunde

Der Kunde ist in Brandenburg ansässig und im Bereich Baustoffhandel tätig.  Das Unternehmen beschäftigt inzwischen 9 Mitarbeiter und hat seinen Jahresumsatz von 0,25 auf 0,75 Mio € erhöhen können.

 

Beratungsthemen

Schwachstellenanalyse, Maßnahmenkatalog (hier auch insbesondere Umsetzung einer Nachfolgeregelung), Aufbau einer Ertrags- und Liquiditätsplanung zur Verbesserung der Kapital- und Ertragsstruktur.

 

Ergebnis

Positive Umsetzung der geplanten Maßnahmen.

 

Meinung des Kunden

"Durch die kompetente Beratung und die konstruktiven Vorschläge bezüglich meiner Firmenstruktur, ist mein Umsatz um das 3fache gestiegen und meine Mitarbeiterzahl musste diesbezüglich auf 9 erhöht werden.

Herr Gersmann hat durch seine intensiven Fragen verschiedene Schwachpunkte aufgedeckt und gute Lösungsansätze geschaffen."

Aktuelles 

Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen ab 2016

Mit Beginn des Jahres 2016 greift das neue Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows" und ersetzt u.a. die bisherigen Programme  „Gründercoaching Deutschland", „Turn-Around-Beratung" und „Runder Tisch".

| mehr »
Millionengeschenk für Start-ups und Investoren

Mit diesem Gesetz kommt die Bundesregierung Start-ups und ihren Geldgebern weit entgegen.

| mehr »
Neuerungen zum KfW-Unternehmerkredit

Zum 01.08.2016 gibt es für das Programm KfW-Unternehmerkredit einige Änderungen.

| mehr »